·•●Auf und davon...elas Leben in Südamerika●•·
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/ela-in-suedamerika

Gratis bloggen bei
myblog.de





ELA BERICHTET:


Hallo ihr lieben, lieben Menschen im schönen Deutschland...!!!!

 

Es ist soweit, der letzte Eintrag aus meinem geliebten, verrückten Argentinien kommt!!!

Was soll ich sagen...Caro und ich haben Spass- ich mein wer hätte was anderes erwartet- gestern Abend waren wir noch kräftig einen heben. Nachdem ich Caro als Geburtstagsgeschenk zum original argentinischem Fleisch essen eingeladen hab sind wir (haha mit einem Inder und unserm Griechen Freund Dimitrie...) noch in einige Bars und zuletzt dann in eine Disco gegangen. Caro war bisschen verstört über das Tanzverhalten der Südamerikaner- immer in Bewegung- mit dem Arsch wackeln das man manchmal Angst hat, er fällt gleich ab- dastehen und einfach zuschauen geht nicht und im Gegensatz zu uns mögen sie Körperkontakt  zu wildfremden Menschen sehr gerne ABER war wirklich lustich...heut morgen um halb sieben sind wir dann irgendwann bissi angeheitert ins Bettchen gefallen und heut mit nem kleinen oder grösseren Kater mitten im Chaos aufgewacht. Und wenn ich Chaos sage ist das noch 300 mal UNTERTRIEBEN- man konnte in unserem Zimmer nicht laufen, nicht stehen, nicht sitzen NICHTS...man hatte kein Platz ÜBERALL Kleidung (zu 70%- Kleidung), Presente für zu Hause, Schmuck, Haarkuren, Gesichtspflegemittel, Abschiedsgeschenke, Reiseführer, Handys, 20 verschiedene Aufladegeräte- ALLES...einfach ALLES. Grusig...aber nach 6 Stunden packen- umräumen-ausräumen-einräumen-umräumen-ausr...und so weiter ist es VOLLBRACHT! Zwei Koffer, eine Reisetasche, eine Stofftasche, eine Matetasche und zwei Rucksäcke (scheisse!) wollen von zwei Personen nach Brasilien gebracht werden! Haben unseren Plan übrigens geändert (wer hätts gedacht...) es geht heute schon los zu den Iguazu Wasserfällen und dann direkt von dort am Freitag über die Grenze nach Brasilien- Mendoza fällt somit weg...

...nach einem Preischeck was die Tickes angeht haben wir uns Montag auf Dienstagnacht umentschieden- zu teuer!

Unsere Reiseroute sieht somit folgendermassen aus...hähäm:

Iguazu (argentinische- und brasilianische Seite)- Florianapòlis (Brasilien)- Rio de Janeiro- Caro geht- ela fliegt nach Natal- ela bleibt acht Wochen in Natal- ela kommt nach Hause(!!!).

So, jetzt muss ich aufhören, Caro belästigt mich bisschen und wir sind schon wieder 20 Minuten zu spät dran...wir machen uns jetzt auf zum Busbahnhof, wo wir zwischen Busstation 39 und 55 unsern Bus suchen müssen ( Argentinien!) und dann um 19:40 Uhr zu unserer Zeit loooos fahren- Adios Argentina- Oi Brasil...

...zu unserem Bus noch kurz: 2 grooosse Betten, Abendessen mit Wein, Frühstück, Bar an Bord, die neusten Kinofilme, Musik und Bedienung...unterwegs sind wir 18 Stunden. Da kommt Freude auf...aber wir haben bestimmt wieder Spass, auch wenn wir nur die Leute vor uns mit Popcorn beschmeissen oder so...

...das letzte Mal aus Argentinien: „ich drück Euch, ich knutsch Euch, ich freu mich auf Euch in 10 Wochen...“.

Es grüssen Euch recht herzlich...

Ela&Caro (die langsam ungeduldig wird und die letzten Aufräumarbeiten in unserem Zimmer erledigt...)

 

PS: Wir würden wirklich gerne ein paar Bilder reinstellen aber der Akku ist leer- das Aufladegerät im Koffer- Koffer nach 2 Stunden endlich zugegangen und wird auch NICHT mehr aufgemacht! Sie folgen...(vor allem die, von unserem Abendessen im (Nobel)restaurant, für Frank: elas Platz sah danach aus wie immer (dreckig!!!) Caro hat „Oliven im Mund“ und ela „Zitronenschitz im Mund“ Fotos gemacht...war nett- wir waren halt wir!
24.3.10 22:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung